Energie

Gundremmingen
Keine Ausweitung der AKW-Produktion

Nach massiven Protesten zieht das Kernkraftwerk in Gundremmingen seinen Antrag auf Ausweitung der Stromproduktion zurück. Atomgegner hatten dem Landtag Zehntausende Protestunterschriften übergeben.

GundremmingenDas Kernkraftwerk im schwäbischen Gundremmingen hat seinen umstrittenen Antrag auf Ausweitung der Stromproduktion nach massiven Protesten zurückgezogen. Das Verfahren auf eine Erhöhung der Leistung der beiden Reaktorblöcke lief bereits seit zwölf Jahren. Grund sei „die Haltung der bayerischen Staatsregierung, die in der Leistungserhöhung für Kernkraftwerke ein falsches politisches Signal in Zeiten der Energiewende sieht“, teilte das Kraftwerk am Dienstag mit. Eine Woche zuvor hatte sich Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) ablehnend zu dem Antrag geäußert. Atomgegner hatten rund 27.000 Protestunterschriften gegen den Antrag gesammelt und als Petition dem Landtag übergeben.

Das Kraftwerk wollte die thermische Reaktorleistung erhöhen. Dies wäre...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%