Energie

Lichtblick-Chef Heiko von Tschischwitz
„Die fühlen sich wie der Brockhaus, als Wikipedia kam“

PremiumHeiko von Tschischwitz machte Lichtblick zum erfolgreichsten Ökostromanbieter. Im Interview erklärt er, warum der Branche ein radikaler Umbruch bevorsteht – und die Digitalisierung die Macht der Energieriesen bricht.

DüsseldorfHeiko von Tschischwitz weiß, wie man die etablierten Energiekonzerne ärgert. 1998, als der deutsche Energiemarkt liberalisiert wurde, war er mit seinem Unternehmen Lichtblick einer der ersten neuen Wettbewerber, die den Energieriesen und Stadtwerken Kunden abjagen wollten. Und tatsächlich machte von Tschischwitz Lichtblick zum erfolgreichsten Anbieter von Ökostrom mit aktuell 650.000 Kunden. Nach den Worten des Lichtblick-Chefs steht der Energiemarkt jetzt aber vor einem noch größeren Umbruch: Die Digitalisierung bringt die Energieriesen Eon, Innogy & Co. ebenso in die Bredouille wie die Kommunalversorger – und bietet agilen Wettbewerbern wie Lichtblick die Chance, den Markt umzukrempeln.

Herr von Tschischwitz, wie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%