Energie

Premium PNE Wind AG Aktionäre straften Aufsichtsräte ab

Einen Monat nach seiner chaotischen Hauptversammlung hat der Projektentwickler PNE Wind die ungültigen Ergebnisse der Abstimmung veröffentlicht. Der Aufsichtsrat gerät zunehmend unter Druck – auch wegen neuer Rechnungen.
Überzogene Gehälter und teure Reisen.
Zentrale von PNE Wind in Cuxhaven

Überzogene Gehälter und teure Reisen.

CuxhavenEine Jahresvergütung von 341.500 Euro für den Aufsichtsratschef einer Firma mit gerade einmal 211 Millionen Euro Umsatz. Das war zu viel für die Aktionäre der PNE Wind AG. Die Hauptversammlung Mitte Juni in Cuxhaven geriet zu einer hitzigen Debatte. Es ging um überzogene Gehälter und um teure Dienstreisen.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: PNE Wind AG - Aktionäre straften Aufsichtsräte ab

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%