Energie

Revolution in der Energiewirtschaft
Angriff aus der digitalen Welt

PremiumVon der Verschmelzung von Strom- und Datennetz profitieren innovative Wettbewerber wie Lichtblick, Sonnen und Google. Etablierten Anbietern aus der Energiebranche wie Eon, RWE & Co. droht ein herber Machtverlust.

DüsseldorfHeiko von Tschischwitz weiß, wie man die etablierten Energiekonzerne ärgert. 1998, als der deutsche Energiemarkt liberalisiert wurde, war er mit seinem Unternehmen Lichtblick einer der ersten neuen Wettbewerber, die den wenigen Branchenführern Kunden abjagten. Mit Mut und Beharrlichkeit machte von Tschischwitz den Newcomer zum erfolgreichsten Anbieter von Ökostrom in Deutschland mit aktuell 650.000 Kunden.

Jetzt steht der Energiemarkt vor einem neuen Umbruch, glaubt der Gründer und CEO von Lichtblick. „Die Digitalisierung wird die Energiewirtschaft revolutionieren“, sagt von Tschischwitz. Der Markt, der noch immer von großen kommunalen Unternehmen und Konzernen wie Eon und RWE mit ihren Abspaltungen Innogy und Uniper

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%