100-jähriges Jubiläum
Was Aldi den Geburtstag versüßt

Aus einem kleinen Supermarkt in Essen-Schonnebeck haben die Albrecht-Brüder einen Milliardenkonzern erschaffen. Der Druck der Konkurrenz zwingt den Discounter zu einer Frischzellenkur. Eine Spurensuche.

Essen/DüsseldorfDer Ursprungs-Aldi ist ein Schlauch: Vorne drei Kassen, drei schmale Gänge, am hinteren Ende ist das Lager so groß wie gerademal zwei Auto-Garagen. Huestraße 89, 45309 Essen-Schonnebeck – hier ist die Keimzelle des Aldi-Imperiums. Heute vor 100 Jahren begann im Haus nebenan Karl Albrecht mit Backwaren zu handeln. Ein Jahr später eröffnete das Lebensmittelgeschäft am heutigen Standort. Daraus bauten die Söhne Karl Junior und Theo nach dem Krieg eine der größten Einzelhandelsketten der Welt auf.

Weltweit setzt der Discounter inzwischen mehr als 60 Milliarden Euro um. Bis heute entstanden über den ganzen Globus verteilt 10.000 Filialen mit mehr als...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%