80 Prozent mehr Umsatz mit Digitalfotos
CeWe Color rechnet mit verzehnfachtem Gewinn

Wegen des Booms bei Digitalfotos rechnet der Fotoentwickler CeWe Color 2005 mit einem starken Gewinnanstieg.

HB OLDENBURG. Nach Steuern werde sich das Ergebnis auf 14 Millionen Euro mehr als verzehnfachen, stellte CeWe Color am Mittwoch in Oldenburg in Aussicht. Im vergangenen Jahr hatte sich der Nettogewinn wegen der hohen Steuerquote um zwei Drittel auf 1,2 Millionen Euro verringert. Während der Umsatz mit Digitalfotos 2005 um 80 Prozent auf 900 Millionen Stück steigen werde, gehe er bei analogen Fotos um 13 Prozent auf 2,6 Milliarden Stück zurück. Insgesamt rechnet CeWe Color mit einem Umsatz von 437 Millionen Euro. Der Vorsteuergewinn werde voraussichtlich um 80 Prozent auf 26 Millionen Euro steigen. Im Vorjahr waren es 14,2 Millionen Euro.

Das zweite Quartal 2005 werde „ordentlich“ und das dritte „stark“ ausfallen, prognostizierte das im Kleinwerteindex SDax gelistete Unternehmen. CeWe Color will dabei vor allem auf verstärktes Marketing setzen.

Die Dividende für 2004 will CeWe Color wie bereits angekündigt auf Grund des gesunkenen Überschusses auf 0,60 (Vorjahr: 0,80) Euro senken.

CeWe-Color-Aktien legten um 6,4 Prozent zu auf 31,50 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%