Absatzplus durch deutsche Konzernmarken
Dank neuer Modelle ist der PKW Absatz deutlich gestiegen

Überraschend haben die PKW-Neuzulassungen in Deutschland deutlich zugelegt. Der Verband der Automobilindustrie (VDA) führt dies auf eine große Nachfrage nach neuen Modellen heimischer Hersteller sowie Kaufanreize zurück.

HB FRANKFURT. Mit 281 000 seien im vergangenen Monat 4,5 Prozent mehr Fahrzeuge neu registriert worden als vor einem Jahr, teilte der VDA am Freitag mit. Das Absatzplus sei allein den deutschen Konzernmarken zuzurechnen, deren Neuzulassungen um zwölf Prozent gestiegen seien. Dagegen hätten die ausländischen Automobilkonzerne auf dem deutschen Markt einen Rückgang um zwölf Prozent verzeichnet. In den Monaten zuvor war der Autoabsatz in Deutschland unter dem Niveau des Vorjahres geblieben.

Im bisherigen Jahresverlauf liegen die Neuzulassungen in Deutschland mit 2,7 Millionen PKW um knapp zwei Prozent unter Vorjahresniveau, wie der VDA bekannt gab. Gut 70 Prozent dieser Fahrzeuge stammten von deutschen Konzernmarken. „Die ausländischen Anbieter - insbesondere die Franzosen - haben in diesem Jahr erheblich an Boden verloren“, teilte der Branchenverband mit.

Weil Streiks zu Produktionsausfällen führten und der Oktober einen Arbeitstag weniger hatte als der Vorjahresmonat, sank die PKW-Fertigung im Oktober um drei Prozent auf 445 900 Einheiten. In den ersten zehn Monaten insgesamt wurden allerdings mit rund 4,3 Millionen Autos drei Prozent mehr hergestellt als im vergangenen Jahr.

Die PKW-Ausfuhren sanken im Oktober um acht Prozent auf 302 000 Einheiten. Trotz einer schwächeren Marktentwicklung in europäischen Ländern bleibe der Export eine wichtige Stütze der Automobilkonjunktur, betonte der VDA. Für das Gesamtjahr rechnet der Verband mit einer Steigerung der Ausfuhren. Die Zahl der PKW-Neuzulassungen auf dem heimischen Markt 2004 erwartet der VDA früheren Angaben zufolge mittlerweile „allenfalls“ in der Größenordnung des Vorjahres von 3,24 Millionen Einheiten. Anfang des Jahres hatten die Hersteller auf Grund zahlreicher neuer Modelle noch ein leichtes Wachstum in Aussicht gestellt, diese Prognose aber schrittweise zurückgenommen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%