Ausblick positiver
Eon übertrifft die Markterwartungen

Deutschlands größter Energiekonzern Eon hat seinen Gewinn im ersten Halbjahr 2004 vor allem durch sein internationales Geschäft gesteigert und damit die Markterwartungen übertroffen.

HB DÜSSELDORF. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) stieg binnen Jahresfrist um 21 % auf 4,208 Mrd. €, teilte Eon am Donnerstag in Düsseldorf mit. Von Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt ein Ebit von 3,988 Mrd. € berechnet.

Der Nettogewinn stieg auf 2,815 (Vorjahr: 2,753) Mrd. €. Der Umsatz wuchs um sechs Prozent auf 25,594 Mrd. €. Für das Gesamtjahr verbesserte Eon seine Ertragsprognose.

„Aufgrund der erfreulichen Entwicklung in allen Market Units rechnet E.ON nunmehr für den gesamten Konzern mit einem zweistelligen prozentualen Ergebniszuwachs“, hieß es. Der Konzernüberschuss werde - wie zuvor schon angekündigt - das Vorjahresniveau aber nicht...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%