Premium Bahn und Flugzeug

Vielflieger zu fein für die Bahn?

Eine Befragung durch Lufthansa zeigt: Die Schiene genießt bei den Top-Kunden der Fluggesellschaft keinen guten Ruf. Dabei hat die Airline selbst kaum Möglichkeiten, entscheidende Punkte zu verändern.
Airail erhält in einer internen Befragung kaum positive Kritiken. Quelle: dpa
Warten bei der Lufthansa

Airail erhält in einer internen Befragung kaum positive Kritiken.

(Foto: dpa)

FrankfurtAirail – im Grunde genommen ist das eine geniale und simple Idee: Passend zur gewünschten Strecke wird eine Kombination aus den besten verfügbaren Verkehrsmitteln zusammengestellt. Intermodaler Verkehr wird diese mehrgliedrige Transportkette auch genannt und ist im Bereich der Frachtlogistik längst an der Tagesordnung.

Doch auch für den Passagierverkehr bietet sich dieses Modell an. Und so hat mittlerweile fast jede Fluggesellschaft entsprechende Angebote im Programm, häufig unter dem Namen Rail & Fly. Lufthansa startete 1992 zusammen mit der Deutschen Bahn einen Vorläufer von Airail. In dem Pilotversuch konnten Fahrgäste im Zug zum Beispiel ihr Gepäck aufgeben.

 

Mehr zu: Bahn und Flugzeug - Vielflieger zu fein für die Bahn?

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%