Billigflugtochter
Germanwings will alles können

Seit Sommer werden viele Lufthansa-Flüge innerhalb Europas auf Germanwings umgestellt. Im März ist es in Düsseldorf soweit. Der Billigflieger soll die Passagiersparte der Lufthansa stützen – und ist zum Erfolg verdammt.

BerlinEinen Ersatz für Vorstandschef Christoph Franz hat die Lufthansa immer noch nicht gefunden. Doch wer immer es auch wird, eins ist klar: Wenn der neue Vorstandschef die Fluggesellschaft im Mai übernimmt, wird er ein stark verändertes Unternehmen vorfinden. Das Sparprogramm „Score“ und der damit einhergehende Umbau des Europaverkehrs der Airline haben einen neuen starken Spieler im Konzern geschaffen: Germanwings.

Die Stärkung der Billigflugtochter, die seit dem Sommer Stück für Stück alle innerdeutschen und Kontinental-Verbindungen der Lufthansa außerhalb der Drehkreuze Frankfurt und München übernimmt, ist Franz‘ größte Tat. Der Noch-Lufthansa-Chef ist überzeugt vom Erfolg der Germanwings. „Es nützt uns doch...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%