Booking, Expedia, HRS
Hotel-Schnäppchen mit Fallen

Wo lauern bei Übernachtungsportalen wie Booking oder Expedia heimliche Preisfallen? Eine Beratungsfirma hat jetzt fürs Handelsblatt ermittelt, wo es sich am günstigsten buchen lässt – und wem am ehesten zu trauen ist.

DüsseldorfEin Kurztrip über die Feiertage nach Paris? Ein luxuriöses Skihotel in den Alpen? Eine günstige Unterkunft für die nächste Messe? Schnäppchenjäger verlassen sich beim Stöbern nach preiswerten Übernachtungsmöglichkeiten zunehmend auf die Hilfe von Hotelportalen, die mit wenigen Klicks das – hoffentlich – gewünschte Ergebnis bringen.

Hinter den Reiseveranstalter und Reisebüros liegt ein schwieriges Jahr. Sie haben laut des Deutschen Reiseverbands durch die Verunsicherung nach Anschlägen 2016 voraussichtlich drei bis vier Prozent an Umsatz eingebüßt. Unter anderem, weil häufiger leicht erreichbare Reiseziele in Österreich und Deutschland gewählt wurden, wo der Urlaub selbst organisiert werden kann. Den stärksten Einbruch registrierte die...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%