Emirates-Konkurrenz: Der Kampf um den Himmel

Emirates-Konkurrenz
Der Kampf um den Himmel

PremiumZwischen den Fluglinien aus den USA und aus dem Nahen Osten schaukeln sich die Streitigkeiten weiter hoch. Die Golf-Airlines wehren sich gegen die massiven Vorwürfe ihrer US-Rivalen.

BerlinIn einer Eilmission wird Emirates-Chef Tim Clark schon diese Woche nach Washington fliegen, um sich gegen die seiner Meinung nach haarsträubenden Vorwürfe der amerikanischen Luftfahrt-Rivalen zur Wehr zu setzen. Vorige Woche hatten die amerikanischen Fluggesellschaften Delta, United und American Airlines – die „Big Three“ der Branche – einen Bericht vorgestellt, der Subventionen für die schnell wachsenden Angreifer aus dem Nahen Osten in Höhe von 42 Milliarden Dollar geißelt. Damit wollen die US-Platzhirsche unter Führung von Delta Air Lines-Chef Mark Anderson Emirates, Etihad und Qatar Airways Landerechte in Übersee nehmen.

Wer ist in diesem Kampf der Angreifer, wer der...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%