Europas zweitgrößte Fluggesellschaft
British Airways steigert Passagierzahlen

British Airways (BA), Europas zweitgrößte Fluggesellschaft, hat das Passagieraufkommen im März erneut gesteigert.

HB LONDON. Die Einnahmen pro Passagier und geflogenem Kilometer seien um 4,5 % gestiegen, teilte BA am Dienstag in London mit. Insgesamt seien die für den Umsatz der Fluggesellschaft wichtigen verkauften Sitzkilometer (SKM) auf 9,3 Mrd. von 8,9 Mrd. vor einem Jahr gesteigert worden. Der Sitzladefaktor - ein Indikator für die Menge der verkauften Sitze - habe zugleich um 1,7 % auf 75,7 % zugenommen.

Die Fluggesellschaft habe in den vergangenen Monaten von einer Erholung im lukrativen Geschäft mit Flügen in der Business und First Class profitiert, teilte BA weiter mit. Allerdings halte der Druck auf die Ticketpreise wegen der harten Konkurrenz an. Bereits im vorigen Monat hatte BA vor Investoren erklärt, wegen der auf Rekordmarken gekletterten Ölpreise rechne das Unternehmen im laufenden Jahr mit einem Anstieg der Treibstoffkosten um rund 300 Mill. Pfund Sterling (rund 438 Mill. €).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%