Premium Fahrdienste Freiheitssymbol Taxi

Noch ist der deutsche Taximarkt wie eine Zunft organisiert. Doch neue Rivalen aus dem Internet mischen das Geschäft auf. Sogar der Autobauer Daimler will für mehr Wettbewerb und Gewerbefreiheit sorgen.
Daimler will beim Vermittlungsgeschäft mitverdienen. Quelle: dpa
Taxi-App

Daimler will beim Vermittlungsgeschäft mitverdienen.

(Foto: dpa)

DüsseldorfDaimler und die Taxibranche, das gehörte immer zusammen. Die Chauffeure schätzten die schweren, stabilen Karossen aus Stuttgart. Obwohl andere Autobauer mit lukrativen Prämien locken, sind immer noch mehr als die Hälfte aller Chauffeure in Deutschland mit dem Stern auf der Motorhaube unterwegs. Doch am Montag treffen sich der Autokonzern und Taxi-Unternehmer vor dem Landgericht Stuttgart – als Gegner. Vordergründig geht es um eine Rabattaktion. Doch dahinter steht ein viel größerer Grundsatzstreit.

 
Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Mehr zu: Fahrdienste - Freiheitssymbol Taxi

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%