Fast Food
Die neue Diät-Strategie von McDonald’s

PremiumMcDonald's kommt nicht aus der Krise. Nun sollen es neue Managementstrukturen und Franchise richten. Steve Easterbrook, der neue Chef des Fast-Food-Riesen, krempelt den Konzern um.

New YorkOffenes Hemd, blauer Anzug: Steve Easterbrook saß am Montag strahlend in der McDonald's-Zentrale in Oak Brook, Illinois, vor der Kamera. Doch die Botschaft, die der Konzernchef per Videokonferenz für die Welt bereithielt, war alles andere als glänzend: Das weltgrößte Fast-Food-Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als 27 Milliarden Dollar steckt tief in der Krise − und braucht radikale Einschnitte.

„Die Performance in der jüngsten Vergangenheit war armselig, die Zahlen lügen nicht“, gab Easterbrook zu.

Sein Rezept dagegen: Die Struktur des Konzerns wird neu ausgerichtet – nicht mehr wie bislang nach der Geografie der Märkte, sondern in vier...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%