Flughafen-Aufsichtsrat
Sondersitzung zur Korruptionsaffäre um BER

Der Korruptionsverdacht gegen den bisherigen Technikchef des Hauptstadtflughafens ruft nun den BER-Aufsichtsrat auf den Plan. Das Gremium trifft sich am Montag zu einer Sondersitzung.
  • 0

PotsdamNach dem Bekanntwerden eines Korruptionsverdachts am neuen Hauptstadtflughafen kommt der Aufsichtsrat an diesem Montag zu einer Sondersitzung zusammen. Das teilte die brandenburgische Staatskanzlei am Freitag in Potsdam mit. Der Aufsichtsratschef und Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) habe die Sitzung einberufen. Flughafensprecher Ralf Kunkel bestätigte die Angaben. Einziger Tagesordnungspunkt der Sondersitzung in Berlin (8.00 Uhr) sei der Korruptionsverdacht gegen den bisherigen Technikchef, der deshalb beurlaubt wurde.

Agentur
dpa 
dpa Deutsche Presse-Agentur GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Flughafen-Aufsichtsrat: Sondersitzung zur Korruptionsaffäre um BER"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%