Flughafen Dortmund
Ruhrgebiet-Airport peilt Zwei-Millionen-Marke an

Der Flughafen Dortmund steigert die Zahl seiner Fluggäste – zum fünften Mal in Folge. An alte Werte von vor der Finanzkrise kommt der Ruhrgebiet-Airport aber noch lange nicht ran. Der Überlebenskampf geht weiter.

DüsseldorfLondon calling! Die englische Hauptstadt steht in der Gunst der Passagiere des Flughafens Dortmund ganz oben. Mit einem Zuwachs von 37 Prozent auf rund 236.000 Fluggäste sind die London-Verbindungen dafür verantwortlich, dass der Ruhrgebiet-Airport 2014 die Zahl der Passagiere um 2,2 Prozent auf 1,97 Millionen steigern konnte. Das gab der Flughafen am Freitag bekannt.

Für Dortmund ist das bereits der fünfte Anstieg in Folge. Die Zahlen aus dem Finanzkrisenjahr 2008 bleiben für den Regionalflughafen aber vorerst unerreichbar. Damals wurden 2,3 Millionen Passagiere an dem Airport abgefertigt. Dortmund ist dennoch einer der wenigen Regional-Airports, die im vergangenen Jahr wuchsen.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%