Foto-Dienstleister
Cewe Color übernimmt Saxoprint

Zu einem unbekannten Kaufpreis übernimmt der Fotoentwickler Cewe Color die Online-Druckerei Saxoprint. Damit will der Dienstleister sein Online-Angebot für Printprodukte ausbauen.
  • 0

FrankfurtEuropas größter Foto-Dienstleister Cewe Color baut sein Engagement im Online-Druckmarkt mit einem Zukauf aus. Das Unternehmen übernimmt nach Angaben vom Donnerstagabend die Dresdener Saxoprint. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Die Akquisition, die rückwirkend zum 1. Januar vollzogen werden solle, werde vollständig aus Eigenmitteln finanziert.

Mit viaprinto.de verfügt Cewe Color bereits über einen Online-Service für Digitaldruck, mit dem Kunden aus Office-Anwendungen etwa Kataloge oder Flyer erstellen und in kleinen Auflagen ordern können. Mit Saxoprint kann Cewe künftig im Internet auch im Offsetdruck erzeugte Printprodukte wie Karten oder Broschüren in großer Stückzahl anbieten.

Die 1999 gegründete Saxoprint hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2011 einen Umsatz von rund 31,4 Millionen Euro erwirtschaftet. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 350 Mitarbeiter und ist auch in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Großbritannien und Spanien aktiv.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Foto-Dienstleister: Cewe Color übernimmt Saxoprint"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%