Premium Germania-Chef Karsten Balke „Dann werden die Flüge teurer“

Der Chef der Berliner Charterfluggesellschaft Germania, Karsten Balke, spricht im Interview über das Erbe von Air Berlin – und warnt vor einer erdrückenden Bündelung von Slots in einer Hand durch den Verkauf der insolventen Airline.
„Natürlich gehen wir davon aus, dass wir zusätzliche Slots erhalten.“ Quelle: imago/Robert Michael
Karsten Balke

„Natürlich gehen wir davon aus, dass wir zusätzliche Slots erhalten.“

(Foto: imago/Robert Michael)

Näher dran sein an Air Berlin geht nicht: Im selben Häuserblock in der Hauptstadt, in dem auch die Führung der insolventen Airline sitzt, empfängt Germania-Chef Karsten Balke zum Interview. Sein mit 29 Maschinen ausgerüsteter Charterflieger greift ab sofort auch nach dem Geschäft des Nachbarn.

 

Mehr zu: Germania-Chef Karsten Balke - „Dann werden die Flüge teurer“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%