Gewinnerwartung bekräftigt
Wal-Mart setzt auf Größe

Wal-Mart will seine Verkaufsfläche im kommenden Jahr um über acht Prozent erweitern. Zudem hat der nach Umsatz weltgrößte Konzern seine Ergebnisprognose für das dritte Quartal bekräftigt.

HB NEW YORK. Das Unternehmen teilte nach Börsenschluss am Montag in New York mit, es sei geplant, die Verkaufsfläche im kommenden Geschäftsjahr, das im Februar 2004 beginnt, in den USA und weltweit um rund 4,6 Mill. Quadratmeter zu vergrößern. Geplant sei unter anderem die Eröffnung von 50 bis 55 neuen Discount-Läden und 220 bis 230 neuen Superstores in den USA. Auch neue Filialen der Kette Sam's Clubs seien geplant.

Das Unternehmen bekräftigte auch seine Gewinnprognose für das dritte Quartal, wonach mit einem Reingewinn pro Aktie von 45 bis 47 Cent zu erwarten sei. Wal-Mart-Aktien schlossen am Montag bei 57,23 Dollar, was einem Plus von 0,43 Dollar entspricht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%