Global Fashion Group
Rocket-Modeholding dämmt Verluste ein

Im vergangenen Jahr erzielten die ausländischen Modehändler vom Rocket Internet erstmals über eine Milliarde Euro Umsatz. Der Verlust der Global Fashion Group bewegt sich allerdings weiterhin in Millionenhöhe.

BerlinDie ausländischen Modehändler des Berliner Startup-Investors Rocket Internet haben im abgelaufenen Geschäftsjahr erstmals die Milliarden-Umsatzgrenze geknackt. Die Erlöse wuchsen 2016 um 26,4 Prozent auf 1,02 Milliarden Euro, wie die Global Fashion Group (GFG) am Mittwoch mitteilte. Dazu beigetragen habe, dass den Kunden weitere bekannte Modemarken über die Online-Shops angeboten werden konnten. Der bereinigte Verlust vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) schrumpfte allerdings um gut 40 Prozent auf knapp 128 Millionen Euro. Am Jahresende lag das Barvermögen bei 255 Millionen Euro.

„Wir kommen in unseren Schlüsselmärkten der Gewinnzone näher“, sagte Vorstandschef Romain Voog. In Saudi-Arabien sei sie bereits erreicht worden....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%