Hellofresh
Eine riskante Wette

PremiumHellofresh setzt nach dem Börsengang verstärkt auf weiteres Wachstum in den USA, um endlich die Gewinnzone zu erreichen. Doch gerade im größten Absatzmarkt des Kochboxenversenders lauern Herausforderungen.

DüsseldorfAm Donnerstag feiert Amerika Thanksgiving. Da gehört in jedem Haushalt der selbst gemachte Truthahnbraten zur Tradition. Eigentlich müsste das ein gefundenes Fressen für das Unternehmen Hellofresh sein. Hat es sich doch zum Ziel gesetzt, mit seinen Kochboxen auch den Amerikanern wieder das Kochen beizubringen. Doch Vorstandschef Dominik Richter winkt ab. „Das ist für uns eine Woche, in der wir nicht ganz so viel verschicken, weil das ganze Land unterwegs ist“, verrät er. Hellofresh nutzen offenbar eher die Singles – und die sind Thanksgiving bei Mama.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%