Premium Indischer Unternehmer Acharya Balkrishna Ein Guru für Zahnpasta und Seifen

Der Unternehmer Acharya Balkrishna hat den am schnellsten wachsenden indischen Konsumgüterhersteller aufgebaut. Nestlé, Unilever und Co. jagt er immer mehr Markanteile ab. Sein Erfolgsrezept: ein spirituelles Image.
Einer der mächtigsten Geschäftsmänner Indiens. Quelle: Reuters
Acharya Balkrishna (l.) beim Yoga

Einer der mächtigsten Geschäftsmänner Indiens.

(Foto: Reuters)

BangkokManagementgurus gibt es viele. Gurus, die auch Manager sind, trifft man seltener. Eines dieser kuriosen Exemplare ist der Inder Acharya Balkrishna. Kommt er in sein Büro, knien sich seine Angestellten vor ihm nieder, berühren seine Füße und begrüßen ihn mit einem „Om“, einer spirituellen nordindischen Grußformel. Und wenn der Firmenchef stolz von der Terrasse über das Firmengelände blickt, dann zeigt er nicht nur auf die gigantischen Fabriken. Er weist auch auf eine riesige Yoga-Halle hin, die rund 40.000 Menschen fasst – das wohl größte Yoga-Studio der Welt.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%