Kaiser’s Tengelmann: Es kann dauern

Kaiser’s Tengelmann
Es kann dauern

PremiumIm Fall der Übernahme einer Supermärkte durch Edeka spricht vieles für eine Fristverlängerung. Zu komplex gestaltet sich der Sachverhalt. Ein schneller Kompromiss der Konkurrenten erscheint unwahrscheinlich.

DüsseldorfSind sich zwei Unternehmen über einen Deal einig, läuft es häufig so: Um eine Konfrontation mit dem Bundeskartellamt zu vermeiden, setzen sich Käufer und Verkäufer  im Vorfeld mit den Beamten der Bonner Behörde an einen Tisch und loten aus, was geht – und was nicht. In aller Ruhe, ohne Öffentlichkeit. Das erhöht  die Aussicht auf Erfolg. 

Nicht so bei der geplanten Übernahme der 451 Supermärkte von Kaiser’s Tengelmann durch Edeka. Nein, bekannte Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub bei der Verkündung des Verkaufs im Oktober, man habe das Vorhaben noch nicht beim Amt angemeldet. Die Übergabe der Läden...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%