Klage auf Schadenersatz
Fluglotsen-Gewerkschaft kritisiert Flugsicherung

Die Deutsche Flugsicherung hat sich einer Klage von Airlines gegen die Fluglotsen-Gewerkschaft GdF angeschlossen. Sie verlangt Schadenersatz. Damit stelle sich die Flugsicherung ins Abseits, keilt die GdF zurück.

FrankfurtDie Fluglotsen-Gewerkschaft GdF hat die Deutsche Flugsicherung wegen ihrer Beteiligung an einer neuen Schadenersatzklage gegen die Arbeitnehmervertretung scharf kritisiert. Die Deutsche Flugsicherung (DFS) habe sich entgegen wiederholten Bekundungen ihrer Neutralität der Klage mehrerer Unternehmen angeschlossen, teilte die GdF am Montag mit.

„Die DFS-Geschäftsführung stellt sich damit ins Abseits“, erklärte ein Gewerkschaftssprecher. Die DFS will zusammen mit der Lufthansa, Air Berlin und dem Flughafenbetreiber Fraport von der Gewerkschaft Schadenersatz wegen eines Streiks erstreiten. Laut GdF liegt die Forderung bei rund zehn Millionen Euro.

Bei der Klage gegen die Sparten-Gewerkschaft vor dem Arbeitsgericht in Frankfurt geht es um den Tarifkonflikt am...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%