Kölner Handelsriese zieht sich komplett aus Drogeriemarktgeschäft zurück
Rewe verkauft Drogeriemarktkette Idea

Die Drogeriemarkt-Kette DM wickelt ihren Einkauf künftig über die Kölner Rewe-Gruppe ab. Im Gegenzug trennt sich Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe vollständig von seiner eigenen Drogeriekette Idea..

HB DÜSSELDORF. Die Karlsruher DM-Gruppe werde 2006 von der Offenburger Einkaufsgemeinschaft Markant zu Rewe wechseln, teilten Rewe und DM am Montag mit. Schon im laufenden Jahr solle Rewe die so genannte Zentralregulierung für dm bei solchen Lieferanten übernehmen, die kein Vertragspartner von Markant sind. Im Gegenzug verkauft Rewe 37 Idea-Drogeriemärkte überwiegend im Rhein/Main-Gebiet an DM. Die 318 Mitarbeiter sollen von DM übernommen werden. Die Märkte sollen schrittweise auf das Erscheinungsbild und das Sortiment von DM umgestellt werden.

Die übrigen 97 Idea-Märkte mit 685 Mitarbeitern würden an den DM-Wettbewerber Schlecker verkauft. Insgesamt gibt Rewe damit ein Umsatzvolumen von 130 Mill. € ab. Bereits im Jahr 2000 hatte Rewe 90 Idea-Filialen in Nord- und Ostdeutschland verkauft. Die Zentralregulierung für die Mitglieder der Rewe ist eine wesentliche Aufgabe der genossenschaftlich organisierten Rewe-Gruppe. Derzeit erfasst, bearbeitet und reguliert Rewe die Rechnungen von mehr als 3800 Lieferanten.

Markant verliert damit einen weiteren Großkunden. Erst im Februar hatte Rewe die Dohle-Gruppe (“HIT“) aus Siegburg mit Wirkung von 2006 an vom Zentralregulierer Markant abgeworben. Markant erledigt Einkauf, Zentralregulierung, Logistik und Marketing für mittelständische, konzernfreie Handelsunternehmen. Zu den größten Markant-Mitgliedern zählen Kaiser's Tengelmann, Schlecker, Kaufland, die deutsche Wal-Mart-Tochter und Lekkerland. Der Gesamtumsatz der angeschlossenen Mitglieder belief sich 2004 auf knapp 50 Mrd. €.

Seite 1:

Rewe verkauft Drogeriemarktkette Idea

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%