Kraft und Heinz: Der neue Lebensmittelriese

Kraft und Heinz
Der neue Lebensmittelriese

PremiumDie 40-Milliarden-Dollar-Ehe von Kraft Foods und Heinz Ketchup ist beschlossene Sache. Dahinter steht eine Firma namens 3G Capital. Der Deal soll besonders dem schwächelnden Kraft-Konzern wieder auf die Beine helfen.

New YorkDie bekanntesten US-Marken schlüpfen unter ein Dach: Durch die Fusion von Kraft Foods und H.J. Heinz entsteht ein Lebensmittelriese mit einem Umsatz von 28 Milliarden Dollar und weltbekannten Produkten wie Heinz Ketchup, Miracle Whip Mayonnaise, Jell-O Wackelpudding oder Planter-Erdnüssen. Nach Angaben der Unternehmen ist der neue Konzern der weltweit fünfgrößte Anbieter in der Lebensmittel- und Getränkebranche.

Die Fäden bei der Fusion zogen die brasilianische Private-Equity-Firma 3G Capital und Großinvestor Warren Buffett. Die beiden arbeiteten bereits 2013 bei der Übernahme von Heinz im Wert von 23,6 Milliarden Dollar zusammen. Indirekt mit dabei ist auch die deutsche Unternehmerfamilie Reimann. Sie...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%