Leitartikel zum Germanwings-Absturz: Neue Dimension der Unsicherheit

Leitartikel zum Germanwings-Absturz
Neue Dimension der Unsicherheit

PremiumDas Germanwings-Drama markiert eine vielfältige Zäsur. Es ist vieles schwer vorstellbar, wenn die Zeit auf einmal stehen bleibt und man der Berichterstattung nur noch mit leichten Taubheitsgefühlen folgen kann.

DüsseldorfDienstagmittag, irgendwann kurz nach 11 Uhr, blieb die Zeit stehen. Nicht so wie nach den Pariser Anschlägen auf „Charlie Hebdo“ vor wenigen Wochen oder im vergangenen Jahr nach dem Verschwinden der Air-Malaysia-Maschine, die bis heute noch nicht wieder aufgetaucht ist. Die Trauer und das Entsetzen fühlten sich anders an, nachdem bekannt wurde, dass Germanwings-Flug 4U 9525 über den französischen Alpen abgestürzt war und  150 Menschen in den Tod gerissen hat. Nach allem, was man bisher weiß, war es kein Terroranschlag. Es war aber auch keine Katastrophe in einem weit entfernten Irgendwo mit einer Airline, die man allenfalls aus exotischen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%