Luftverkehr
Hilfe, die Billig-Araber kommen!

Mit Ölmilliarden gegen Lufthansa & Co.: Emirates, Etihad und Qatar Airways sind auf der Langstrecke längst harte Konkurrenten für Europas Luftfahrtriesen. Nun nehmen die Araber auch die Billigairlines ins Visier.

DüsseldorfDer Milliardenauftrag ging unter. Als Boeing im Januar einen Auslieferungsrekord vermeldete, nahmen nur wenige Notiz davon, dass Flydubai einen Kaufvertrag über fast 90 Mittelstrecken-Jets unterzeichnet hatte. Listenpreis: 6,5 Milliarden Euro. Die Fluggesellschaft vom Persischen Golf ist in Europa und den USA bislang weitgehend unbekannt, gehört sie doch nicht zu den großen Drei: Emirates, Etihad und Qatar Airways. Doch der Name könnte bald die Runde machen.

Denn die Bestellung untermauert eine rasante Entwicklung. Finanziert durch die Öl- und Gasmilliarden der arabischen Herrscherhäuser wachsen Emirates, Etihad und Qatar Airways seit Jahren kräftig und jagen vor allem den etablierten europäischen Fluggesellschaften...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%