Luxusmarkt wächst
Die neue Lust auf Luxus

Uhren, Schmuck, Mode, Edelkarossen: Die Deutschen haben, trotz Krise, den Luxus für sich entdeckt - und ihre Einstellung scheinbar geändert. Die Mittelschicht investiert lieber in materielle Dinge, als in die Banken.

Das Berliner Kaufhaus des Westens ist seit 105 Jahren Abbild deutscher Konsumkultur. Als das goldene Eisengitter vor dem Eingang des Kadewe am 27. März 1907 zum ersten Mal im Boden verschwindet, erwartet die Besucher ein „Sortiment der Superlative“ aus Kaiserreich und Kolonien. Es folgen die dekadenten 20er, die Kriegsjahre, das Wirtschaftswunder mit Weiße-Ware-Wochen und Fresswelle, schließlich die Orientierungslosigkeit der 90er.

Im März 2012 versinkt das originale goldene Gitter immer noch jeden Morgen um 10 Uhr und schon nach wenigen Schritten ist klar, was heute die Sehnsüchte der Deutschen und Deutschlandbesucher sind: Haute Couture, Parfüms, rahmengenähte Schuhe. Ein Gang aus Marmor,...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%