Macy's
US-Kaufhauskette schließt 14 Warenhäuser

Im Rahmen der Umstrukturierung sollen im Frühling 14 Macy's-Filialen mit rund 1300 Beschäftigten schließen. Im Gegenzug will das Unternehmen seine Internetpräsenz ausbauen.

New YorkDie US-Kaufhauskette Macy's will 14 Warenhäuser schließen und im Gegenzug seine Internetpräsenz ausbauen. Im Rahmen der Umstrukturierung würden im Frühling 14 Geschäfte mit rund 1300 Beschäftigten schließen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit.

Der Umsatz der betroffenen Warenhäuser belaufe sich im Jahr auf rund 130 Millionen Dollar (110 Millionen Euro. Ein Teil davon werde „voraussichtlich durch nahegelegene Kaufhäuser und Online- sowie mobile Verkäufe“ aufgefangen, erklärte die Warenhauskette mit Sitz in Cincinatti (US-Bundesstaat Ohio).

„Unser Geschäft entwickelt sich schnell, um sich den geänderten Einkaufsgewohnheiten der Verbraucher in unseren Kaufhäusern an Computern, Tablets und Smartphones anzupassen“, erklärte Konzernchef Terry Lundgren....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%