Medikamenten-Preise
Erste Pharma-Preisverhandlung erfolgreich

Es ging um Millionen allein beim Vorreiter-Medikament - nun haben die ersten Preisverhandlungen im Pharmasektor einen Erfolg gebracht. Über Dutzende weitere neue Mittel wird noch verhandelt.

BerlinNach vier Monaten ist die erste Preisverhandlung über ein neues Arzneimittel nach den Regeln der schwarz-gelben Pharmareform mit einer Einigung abgeschlossen worden. Nach achtstündigem Ringen einigten sich der Spitzenverband der Krankenkassen in der fünften Verhandlungsrunde am Donnerstag mit dem Hersteller AstraZeneca auf den Erstattungspreis für den neuen Blutverdünner Ticagrelor (Brilique), wie beide Seiten bekanntgaben. Dem Mittel wird ein großes Umsatzpotenzial vorhergesagt.

Die infrage kommende Schiedsstelle muss demnach nicht angerufen werden. Den Preis gaben beide Seiten noch nicht bekannt, weil der Vertrag erst im Juni endgültig unterzeichnet werden soll. Ob es eine Einigung geben würde, war mit Spannung erwartet worden....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%