Nahrungsmittelriese Nestlé: Zum Jubiläum einen neuen Chef

Nahrungsmittelriese Nestlé
Zum Jubiläum einen neuen Chef

PremiumDer Schweizer Nahrungsmittelriese Nestlé wird 150 Jahre alt – und sortiert zum Geburtstag die Konzernspitze neu. Für den Chefposten sind drei Kandidaten im Gespräch. Für die Zukunft wurden bereits Pflöcke eingeschlagen.

ZürichDie Börse mag durchdrehen und die Weltkonjunktur wackeln. In Vevey, am Stammsitz des Schweizer Nahrungsmittelriesen Nestlé, laufen unbeirrt die Fest-Vorbereitungen.

Nestlé wird in diesem Jahr 150 Jahre alt, und das Jubiläum wirft seine Schatten voraus: Im Mai erscheint eine neue Firmenhistorie, Anfang Juni wird in Vevey das Nestlé-Museum feierlich eröffnet. Die Schweizer Post ehrt den einfallsreichen Einwanderer Henri Nestlé mit einer Sonderbriefmarke.

Für Anleger dürfte im Herbst der eigentliche Höhepunkt anstehen. Dann will Nestlé den Wechsel an seiner Spitze verkünden. Verwaltungsratspräsident Peter Brabeck wird im November 72 Jahre alt und darf laut Statuten 2017 nicht erneut antreten. Aller...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%