Nestlé
Angriff auf den Honigtopf

PremiumDer berüchtigte Investor Daniel Loeb nimmt sich den Nestlé-Konzern vor. Abgesehen hat er es vor allem auf die milliardenschwere Beteiligung an L’Oréal. Dem Vorstandschef Ulf Mark Schneider könnte die Attacke helfen.

Berlin/HamburgPaul Bulcke ließ sich noch einmal feiern. Gut ausgeleuchtet strahlte der Nestlé-Chairman auf der Bühne, neben ihm der langjährige Coca-Cola-Chef Muhtar Kent. Campbell-Chefin Denise Morrison lobte ihn in einer Laudatio auf dem Branchentreffen Consumer Goods Forum für seinen Einsatz für Nachhaltigkeit und Verantwortung. Die versammelten Bosse der globalen Konsumgüterbranche applaudierten eifrig.

Das war vergangene Woche in Berlin. Nur wenige Tage später bekommt Nestlé-Chairman Bulcke vom gefürchteten Investor Daniel Loeb von New York aus eine Klatsche, die es in sich hat. Dem geht es weniger um Nachhaltigkeit als um Geld. Für 3,3 Milliarden Franken ist er mit seiner...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%