Neuer Geschäftsführer Rüdiger Kasch
Ein Anpacker für Alnatura

PremiumRüdiger Kasch wird zweiter Geschäftsführer von Alnatura. Der Ex-Chef von Coop Kiel und Lidl Italien war einer der ersten, der die Bio-Produkte nach dem Streit mit dm aufnahm – und soll die Kette nun weiter ausbauen.

Es hätte auch das Ende der Marke Alnatura sein können: Als die Partnerschaft mit der Drogeriekette dm im Streit endete und der Händler die Alnatura-Produkte Stück für Stück auslistete, begann für den Bioproduzenten eine harte Zeit. Doch Alnatura-Gründer Götz Rehn ergriff die Flucht nach vorn: Neue Vertriebspartner und zusätzliche eigene Filialen halfen, das Umsatzloch zu kompensieren.

Damit diese Expansionsoffensive nicht erlahmt, holt sich der 67-Jährige Verstärkung. Ab April verantwortet Rüdiger Kasch als zweiter Geschäftsführer die Bereiche Vertrieb der Filialen, Einkauf sowie Expansion. Sein Auftrag: Die Zahl der heute 114 Filialen deutlich erhöhen.

Kennen gelernt haben sich die beiden 2015, als...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%