Nike attackiert Adidas
Die Aufholjagd der Amerikaner

Das US-Fußballteam mag verloren haben, aber der Sportausrüster Nike hat gewonnen. Die steigende Nachfrage nach Fanartikeln vor der Fifa-WM rettet das Ergebnis im ersten Quartal - und es soll noch besser werden.

BeavertonAm Ende waren alle zufrieden. Trotz der knappen 1:0-Niederlage des US-Teams gegen die deutsche Nationalmannschaft ziehen beide Teams ins Achtelfinale der Fußball-WM in Brasilien ein. Das dürfte vor allem die Ausrüster aufatmen lassen, sowohl Adidas (Deutschland) als auch Nike (USA) haben nun ein Team mehr in der Runde der letzten 16. Während die Deutschen auf dem Platz die Nase leicht vorne haben, sieht es im Duell der Ausrüster nach einer Aufholjagd der Amerikaner aus.

Denn das gestiegene Interesse am Fußball spiegelt sich auch in den Verkaufszahlen von Nike wider. Die massiven Investitionen in Marketing und Produkte vor der Fußball-WM...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%