Outdoor-Kleidung
Gore verbannt Chemie aus Regenjacken

PremiumDer US-Konzern Gore reagiert auf die Kritik von Greenpeace: Die Allwetterausrüstung der Outdoor-Marke wird künftig umweltfreundlicher. Doch die Sache hat einen Haken.

MünchenGrüne Wiesen in strahlendem Sonnenschein, tiefblaue Seen vor schneebedeckten Bergen - so sehen die Landschaften aus, in denen die Outdoor-Branche ihre Reklamefotos schießt. Doch der Eindruck der heilen Outdoor-Welt ist in den Augen der Kritiker falsch. Die Allwetterausrüstung der Anbieter ist aus ihrer Sicht alles andere als grün. Seit Jahren wirft etwa Greenpeace den Marken vor, viel zu viele umweltschädliche Chemikalien in der Kleidung einzusetzen.

Der US-Konzern Gore reagiert jetzt. Wie das Handelsblatt erfuhr, werden in zwei Jahren die ersten Produkte in die Läden kommen, die auf per- und polyfluorierte Chemikalien (PFC) verzichten. Gore wird das an diesem Dienstag...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%