Probleme mit Dienstleister
Entschädigung für Air Berlin in Sicht

PremiumNur langsam normalisiert sich der Betrieb von Air Berlin in Tegel. Doch der Dienstleister Aeroground wird noch Zeit brauchen, bis alles rundläuft. Immerhin will sich dessen Muttergesellschaft an den Kosten beteiligen.

FrankfurtKunden von Air Berlin müssen sich in Berlin Tegel vorerst weiter darauf einstellen, dass es bei ihrem Flug zu Verzögerungen kommen kann. Der Bodendienstleister Aeroground hat nach wie vor mit Problemen zu kämpfen. „Es gibt keine schnelle Lösung“, sagte Michael Kerkloh, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH, der Muttergesellschaft von Aeroground, dem Handelsblatt: „Wir sind auf gutem Wege, es wird aber noch einige Zeit dauern, bis wir dort einen so stabilen Betrieb haben werden, wie er eigentlich von uns erwartet wird.“

Air Berlin hatte im Frühjahr seinen Bodendienstleister gewechselt, der unter anderem für das Verladen des Gepäcks...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%