P&G-Marketingchef Marc Pritchard
„Wir müssen die Spots anders produzieren“

PremiumDer Marketingchef von Procter & Gamble, Marc Pritchard, reformiert die Onlinewerbung des Konzerns. Er will verhindern, dass Marken in dubiosen Werbeumfeldern bei Youtube und Co erscheinen – mit drastischen Mitteln.

DüsseldorfDer Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (P&G) ist mit einem Etat von mehr als sieben Milliarden Dollar pro Jahr der größte Werbetreibende der Welt. Der Pampers-Produzent gibt in der Werbebranche die gedankliche Stoßrichtung vor, Marketingchef Marc Pritchard ist außerdem Präsident des amerikanischen Werbekundenverbands ANA. In diesem Jahr unterzog Pritchard die Digitalwerbung seines Unternehmens einer Prüfung – und einer Radikalkur.

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%