Ritter wird 60
Schokoladen-Macher mag es klassisch

Ob Knusperkeks, Kakao-Mousse oder Erdbeer-Joghurt: Schokoladen-Fabrikant Alfred Ritter wacht über 25 verschiedene Sorten. Dabei mag er es selbst am liebsten ganz einfach – nicht nur beim Naschen.

WaldenbuchAm liebsten mag er sie ganz klassisch mit Vollmilch. Der schwäbische Schokoladen-Fabrikant Alfred Ritter ist Herr über zwei Dutzend verschiedene Sorten – seiner Lieblingstafel ist er dennoch seit Jahren treu. Ebenso wie dem quadratischen Format, das die Marke „Ritter Sport“ bekanntgemacht hat. „Es ist keine Änderung angedacht“, betont Ritter immer wieder. Am 1. April wird der Enkel des gleichnamigen Firmengründers 60 Jahre alt.

Seine Gesundheit hat er nicht zuletzt der süßen Nascherei zu verdanken: „Mein Vater war da sehr restriktiv und kontingentierte meinen Konsum“, sagt er. „Doch an der Grundschule fand der Schularzt, dass ich zu dünn sei“. Daraufhin...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%