Ryanair greift Lufthansa an
Neuordnung über den Wolken

PremiumRyanair greift den Rivalen Lufthansa in dessen Heimat Frankfurt an. Es ist der Auftakt zu einer Teilung des Luftfahrtmarktes: Billig auf der Kurzstrecke, Premium auf der Langstrecke. Die neue Dynamik hat mehrere Gründe.

Frankfurt/DüsseldorfEigentlich lässt Michael O’Leary keine Gelegenheit aus, geschäftliche Erfolge persönlich zu verkünden. Umso mehr verwundert es, dass der Chef der irischen Billigairline Ryanair am Mittwoch nicht selbst nach Frankfurt reiste. Denn dort feierte Ryanair mit Fraport-Chef Stefan Schulte eine Entscheidung, die schon bald die ganze Branche durcheinanderwirbeln könnte: Ryanair stationiert ab dem Sommerflugplan 2017 zwei Flugzeuge am größten deutschen Drehkreuz und fliegt von dort nach Mallorca, Alicante, Malaga und Faro.

„Damit tragen wir der stark wachsenden Nachfrage in diesem Segment Rechnung“, sagte Schulte mit Blick auf günstige Flüge. 400.000 Passagiere pro Jahr will der Billiganbieter mit 28 wöchentlichen...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%