Schlecker-Prozess
Verfahren gegen Wirtschaftsprüfer vor dem Ende

Schleckers Wirtschaftsprüfer hoffen auf ein schnelles Ende ihres Prozesses. Noch ist unklar, ob er mit einem Urteil endet oder wegen geringer Schuld eingestellt wird. Das Stuttgarter Landgericht macht Druck.

StuttgartDas Stuttgarter Landgericht will den Prozess gegen zwei frühere Wirtschaftsprüfer von Anton Schlecker rasch beenden. Die Wirtschaftsstrafkammer forderte die Anwälte der Angeklagten und die Staatsanwaltschaft auf, für den 23. Mai ihre Schlussvorträge vorzubereiten, wie Richter Roderich Martis am Mittwoch mitteilte. Möglicherweise wird aber ein Urteil hinfällig, wenn sich beide Seiten doch noch auf eine Einstellung des Verfahren gegen eine Geldauflage wegen geringer Schuld verständigen können.

Die Staatsanwaltschaft äußerte sich zunächst ablehnend. Die Vorwürfe seien keine Lappalie, sagte der Anklagevertreter.

Das Verfahren gegen die 43 und 60 Jahre alten Prüfer wird getrennt von den Vorwürfen gegen die Familie Schlecker weiterverhandelt....

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%