Sekthersteller kauft Schnapsmarken
Rotkäppchen braucht was Härteres

Schon seit Jahren ist der ostdeutsche Sekthersteller Rotkäppchen Mumm auf Erfolgskurs. Nun will der Konzern Spirituosenmarken der ehemaligen Likörfabrik Zahna übernehmen. Die dortige Produktion soll eingestellt werden.

Nordhausen/ZahnaDeutschlands Sektmarktführer Rotkäppchen Mumm ist auf Einkaufstour. Über seine Spirituosentochter Nordbrand (Nordhausen) will sich Rotkäppchen Marken der früheren Likörfabrik Zahna einverleiben. Die „Leipziger Volkszeitung“ (Dienstag) hatte darüber berichtet. Das Unternehmen in Zahna firmiert heute unter dem Namen Drinks & Food GmbH.

Nordbrand bestätigte in einer knappen Mitteilung Übernahme-Verhandlungen, machte aber keine näheren Angaben. Bei Drinks & Food soll die gesamte Produktion in Zahna eingestellt werden. Dort gibt es dann nur noch Logistik und Vertrieb. Sorten wie „Fläminger Jagd“, „Romanza Amaretto“, „Feiner alter Asmussen Rum“ oder der „Zinnaer Klosterbruder“ werden bisher dort hergestellt. Die Firma gehört zur niederländischen Dirkzwanger-Gruppe.

Das...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%