Skihersteller Rossignol
Von der Piste auf den Laufsteg

PremiumSchnee wird in den Bergen zur Mangelware – zum Leidwesen der Ausrüster, die ihr Geld mit Skiern und Skischuhen verdienen. Rossignol startet nun wie einige Konkurrenten eine eigene Modekollektion – macht aber eines anders.

München, ParisGrüne Pisten sind des Skiherstellers Tod. Niemand weiß das besser als Bruno Cercley. Der Franzose führt Rossignol, eine der größten Skimarken weltweit. Jedes Jahr im Dezember starrt der Manager in den Himmel und betet, dass ausreichend Flocken fallen.

Doch die weiße Pracht macht sich in den Alpen rar. Cercley hofft auf Schnee und ist doch schlau genug, sich künftig nicht mehr nur aufs Geschäft mit Skiern, Skistiefeln und Skihelmen zu verlassen. Daher startet Rossignol nun bald eine eigene Modekollektion. „Damit sind wir weniger vom Schnee und Saisongeschäft abhängig“, sagte der Unternehmenschef im Gespräch mit dem Handelsblatt.

Der französische...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%