Stefan Pichler
Neue Führungscrew für Air Berlin

PremiumStefan Pichler ist unter Zeitdruck, denn die Lage bei Air Berlin ist prekär. Der neue Vorstandschef greift daher bei der angeschlagenen Fluggesellschaft durch – und verpflichtet Manager von Konkurrenten.

FrankfurtStefan Pichler krempelt Air Berlin mächtig um. Der am vergangenen Freitag angekündigte personelle Umbau sei erst der Anfang, erklärte der neue Chef der Fluggesellschaft im Gespräch mit dem Handelsblatt: „Wir müssen die Treppe ja von oben kehren. Auf den Ebenen zwei und drei startet jetzt der Wettbewerb“, machte Pichler unmissverständlich klar: „Wer Mehrwert bringt, bleibt Teil des Teams, wer das nicht will oder kann, muss ersetzt werden.“

Pichler steht unter Zeitdruck. Er muss die seit Jahren an der Pleite vorbeisegelnde Fluggesellschaft schnell auf Vordermann bringen. Erst kürzlich musste der Manager für 2014 einen Rekordverlust von 387 Millionen Euro melden. Spätestens...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%