Tochter Hussel
Douglas übernimmt 86 Filialen von Susi Süßwaren

Der Handelskonzern Douglas will 86 Filialen von Susi Süßwaren übernehmen. Die Confiserie-Tochter Hussel werde mit Wirkung zum 1. November die Filialen übernehmen, teilte Douglas am Freitag in Düsseldorf mit.

dpa-afx HAGEN. Zum Kaufpreis wurden keine Angaben gemacht. Die Transaktion muss noch vom Kartellamt genehmigt werden.

Unter den Namen "Susi", "Süßes Kaufhaus", "Süße Quelle" und "chocolat" erzielt die Susi Süßwaren Fachgeschäfte Gmbh den Angaben nach mit über 300 Beschäftigten einen Umsatz von rund 20 Mill. Euro. Hussel erreichte im Geschäftsjahr 2005/06 einem Umsatz von 80 Mill. Euro.

Die Susi-Filialen sollen in die Hussel-Geschäfte integriert werden. Die Premiummarke "chocolat" soll fortgeführt werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%