Übernachtungsrekord
Deutschland im Tourismus-Boom

In Deutschland boomt der Tourismus: Zum zweiten Mal in Folge verzeichnen die Hotels einen neuen Übernachtungsrekord. Vor allem Gäste aus dem Ausland kommen so häufig wie nie zuvor.

WiesbadenIn deutschen Hotelbetten haben im vergangenen Jahr so häufig Gäste geschlafen wie noch nie. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Donnerstag wurden 394,1 Millionen Übernachtungen von in- und ausländischen Besuchern gezählt. Das war mit einem Plus von 4 Prozent gegenüber dem Vorjahr der zweite Rekord in Folge. Nach den Auswertungen des Bundesamtes steigen die Übernachtungszahlen seit 2004 kontinuierlich an, mit Ausnahme des von der Wirtschaftskrise geprägten Jahres 2009.

Besonders stark stieg die Zahl der Übernachtungen von Reisenden aus dem Ausland an (plus 6 Prozent). Im Verhältnis dazu stiegen die Übernachtungen der Inländer nur halb so stark, nämlich um 3...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%