Premium Utz Claassen und Air Berlin

„Einmischung der Politik ist dumm und inakzeptabel“

Der ehemalige EnBW-Chef Utz Claassen kritisiert im Interview die Politik im Bieterverfahren um Air Berlin. Aus Sicht des Managers wäre es möglich, die insolvente Fluglinie zu sanieren und Jobs zu erhalten.
Der Ex-EnBW-Chef übt Kritik an der Bundesregierung. Quelle: Stefan Thomas Kroeger/laif
Unternehmer Utz Claassen

Der Ex-EnBW-Chef übt Kritik an der Bundesregierung.

(Foto: Stefan Thomas Kroeger/laif)
 

Mehr zu: Utz Claassen und Air Berlin - „Einmischung der Politik ist dumm und inakzeptabel“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%