Virale Video-Wunder
Edeka ist jetzt „supergeil“

„Wir lieben Lebensmittel“ war gestern. Jetzt will Edeka seine junge Zielgruppe mit dem bizarren Musik-Clip „Supergeil“ erobern. Es ist nicht das erste Mal, dass ein Video-Spot einen Internet-Hype auslöst.


DüsseldorfWas ist nur mit Edeka los? Durch den neuen dreiminütigen Clip groovt sich ein Opa als Reime-Monster durch das Edeka-Sortiment und preist das Angebot und die Produkte in einem eigenen Lied als „Supergeil“ an. Mit verspiegelter Sonnenbrille, umgeben von hübschen Edeka-Verkäuferinnen im Supermarkt oder nackt in einem Milchbad – der Clip kommt an: Mit mehr als 1,2 Millionen Klicks mutiert das virale Video des Lebensmittelhändlers zum Internet-Hype, der „Supergeil“-Song im Video wird zu einem ungewollten Ohrwurm.

Der Opi im Clip ist Friedrich Lichtenstein, Sänger, Tänzer und ausgebildeter Schauspieler, der nicht zum ersten Mal die Videowelt neu aufrollt: Bereits 2012...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%