Von Bosch-Siemens
Media-Saturn engagiert neuen Vertriebschef

Der Elektronikhändler wildert bei einem Lieferanten: Media-Saturn hat Vertriebschef Ditmar Krusenbaum von Bosch-Siemens abgeworben. Er soll das Geschäft mit Eigenmarken ankurbeln.

DüsseldorfMedia-Saturn holt sich von seinem Lieferanten Bosch-Siemens-Hausgeräte (BSH) den Vertriebschef, um das vor kurzem gestartete Eigenmarkengeschäft anzukurbeln. Wie das Handelsblatt aus Konzernkreisen erfuhr, soll Ditmar Krusenbaum zum 1. August dazu die Leitung der Media-Saturn-Tochter Venalisia Import übernehmen.

Media-Saturn-Chef Horst Norberg kennt den Haushaltsgeräte-Experten bereits seit mehreren Jahren. Vor dem Wechsel zu Europas größtem Elektonikfachhändler (20,8 Milliarden Euro Umsatz) war Krusenbaum auf der Seite von BSH verantwortlich für die Betreuung der Vertriebslinien Media-Markt und Saturn. Der 55-Jährige hatte seit 1978 verschiedene Funktionen bei Bosch-Siemens übernommen. Seit 2006 war er als Vice-President Sales Mitglied der Geschäftsführung und hatte die Verantwortung für...

 
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%